DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Ingenieurbau

BW 7, Brücke über den Grundbach, Schwäbisch Hall

Neubau der Straßenbrücke BW 7 mit folgenden Grundabmessungen: Brückenfläche: 1824 m², Einzelstützweiten: 29,50 m - 33 m - 35 m - 33 m - 29,50 m Lichte Weite zwischen den Widerlagern: 159 m, größte Pfeilerhöhe über Gelände: 17 m Der Überbau ist ein fünffeldriger, zweistegiger Plattenbalken mit interner Vorspannung Überbau mit konstanter Konstruktionshöhe auf Brückenlagern; Flachgründung Herstellung Überbau auf Traggerüst in 2 Bauabschnitten mit Koppelfuge Abschluss am östl. WL mit einem Übergangsprofil mit 4 Dichtprofilen und am westl. WL mit einer ÜKO nach RiZ Übe 1 Baugrubenaushub 3000 m³, 2616 m³ Beton, 270 Betonstahl, 55 t Spannstahl, 1824 m² Überbaudichtung, 350 m Geländer mit Makrolonverglasung

  • Ausführungszeit: 01.09.08 - 16.12.09
  • Auftragswert: ca. 2 Mio. Euro
zurück

Ingenieurbau

BW 7, Brücke über den Grundbach, Schwäbisch Hall

Neubau der Straßenbrücke BW 7 mit folgenden Grundabmessungen: Brückenfläche: 1824 m², Einzelstützweiten: 29,50 m - 33 m - 35 m - 33 m - 29,50 m Lichte Weite zwischen den Widerlagern: 159 m, größte Pfeilerhöhe über Gelände: 17 m Der Überbau ist ein fünffeldriger, zweistegiger Plattenbalken mit interner Vorspannung Überbau mit konstanter Konstruktionshöhe auf Brückenlagern; Flachgründung Herstellung Überbau auf Traggerüst in 2 Bauabschnitten mit Koppelfuge Abschluss am östl. WL mit einem Übergangsprofil mit 4 Dichtprofilen und am westl. WL mit einer ÜKO nach RiZ Übe 1 Baugrubenaushub 3000 m³, 2616 m³ Beton, 270 Betonstahl, 55 t Spannstahl, 1824 m² Überbaudichtung, 350 m Geländer mit Makrolonverglasung

  • Ausführungszeit: 01.09.08 - 16.12.09
  • Auftragswert: ca. 2 Mio. Euro
zurück