DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Ingenieurbau

B 178N bei Herrnhut, Neubau BW Ü 14

Neubau der Brücke BW 14 zur Überführung der B178n über einen Wirtschaftsweg. Bauwerk als Einfeldbrücke mit einer lichten Weite von 15m zwischen den Widerlagern. Höhe über Gelände: 8,30 m. Gründung auf Rüttelstopfsäulen mit einer Säulenlänge bis 12m. Widerlager mit Brettschalung als Sichtflächenschalung. Herstellung Überbau auf Traggerüst. Der Überbau ist ein zweistegiger Plattenbalken schlaff bewehrt auf Brückenlagern. Abschluss am südlichen WL mit einer ÜKO nach RiZ Übe 1. Kappen an Sichtseite mit einer Matrize (Fichtelberg) hergestellt. 3.548 m Rüttelstopfsäulen, 1.063 m³ Beton, 113 t Betonstahl, Entwässerungsleitung DN 700 GFK-Rohr, 360 m² Überbauabdichtung, 82 m Geländer.

  • Ausführungszeit: 06.06.11 - 27.04.12
  • Auftragswert: ca. 658.000 Euro
zurück

Ingenieurbau

B 178N bei Herrnhut, Neubau BW Ü 14

Neubau der Brücke BW 14 zur Überführung der B178n über einen Wirtschaftsweg. Bauwerk als Einfeldbrücke mit einer lichten Weite von 15m zwischen den Widerlagern. Höhe über Gelände: 8,30 m. Gründung auf Rüttelstopfsäulen mit einer Säulenlänge bis 12m. Widerlager mit Brettschalung als Sichtflächenschalung. Herstellung Überbau auf Traggerüst. Der Überbau ist ein zweistegiger Plattenbalken schlaff bewehrt auf Brückenlagern. Abschluss am südlichen WL mit einer ÜKO nach RiZ Übe 1. Kappen an Sichtseite mit einer Matrize (Fichtelberg) hergestellt. 3.548 m Rüttelstopfsäulen, 1.063 m³ Beton, 113 t Betonstahl, Entwässerungsleitung DN 700 GFK-Rohr, 360 m² Überbauabdichtung, 82 m Geländer.

  • Ausführungszeit: 06.06.11 - 27.04.12
  • Auftragswert: ca. 658.000 Euro
zurück