DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Schlüsselfertiger Industriebau

Erweiterung einer Umschlaghalle Fa. Schenker in Osnabrück

Erweiterung der Umschlaghalle für die Stadtwerke Osnabrück auf dem Betriebsgelände der Fa. Schenker Deutschland AG mit Erweiterung der befestigen Hofflächen. Die Arbeiten ;erfolgen unter laufendem Speditionsbetrieb. Gebäudemaße Umschlaghalle: 71,15 m x 34,00 m Umschlaghalle: Tragkonstruktion aus Stahl; Außenwände bis ca. 4,40m ü. FFB als Stahlbeton- sandwichelemente, ab ca. 4,40m ü. FFB als wärmegedämmte Trapezblechwände. Einbau einer Stahlfaserbetonbodenplatte d= 21,5 cm einschl. 1,5 cm Hartstoffschicht Dachkonstruktion: Trapezbleche auf Stahlpfetten, Dachabdichtung als Folienabdichtung auf Wärmedämmung. An beiden Längsseiten der Umschlaghalle werden Loadhouses angeordnet Herstellung Außenanlagen aus Betonflächen bzw. Asphaltflächen.

  • Ausführungszeit: 10.01.11 - 30.09.11
  • Auftragswert: ca. 1,3 Mio. Euro
zurück