DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Hochbau

Zentraler Schulstandort Hainichen

Sanierung eines Fabrikgebäudes zur Grundschule mit zugehörigem Zwischengebäude, einem angebauten Fluchttreppenhaus sowie Foyer. Außerdem wird angrenzend ein 55 m³ großer Pelletspeicher in das Erdreich eingebaut. Sanierung des Fabrikgebäudes mittels Bohrpfahlgründung im Bereich des alten und neu zu konstruierenden Tragwerkes. Die Tragkonstruktion des Gebäudes erfolgt als Stahlbetonkonstruktion.

  • Ausführungszeit: 01.08.12 - 30.06.13
  • Auftragswert: 830.000 Euro
zurück