DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Hochbau

Neubau Anstaltsmauer T5-T9, Justizvollzugsanstalt Bautzen

Der zu erneuernde Abschnitt 35 m vor Turm 7 bis 25 m vor Turm 9 hat eine Länge von 243,50 m und erfolgt mit abgestufter Mauerkrone aus Stahlbetonfertigteilen. Die Elemente sind außenseitig mit einer Ziegeloptik als Binderverband, und mit einer 6 cm vorspringenden und 50 cm breiten Pfeilervorlage herzustellen. Um der Bestandsmauer nachzuempfinden erhalten die Wandelemente eine horizontale Bänderung. Die Farbgebung wurde mit der Denkmalschutzbehörde abgestimmt.

  • Ausführungszeit: 07.10.13 - 22.08.14
  • Auftragswert: 767.327 Euro
zurück